in den letzten Tagen konnte ich leider kaum was posten, dafür könnt ihr nun auf dem Blog von Clemens Poloczeks http://www.ignant.de gelegentlich auch meine Posts lesen!

Advertisements